Unser Konzept am Beispiel der ersten realisierten Balkon-Solaranlage* erklärt:

Seit Ende März 2020 steht die erste Anlage, die unser aller Grundeinkommen aus Solarstrom mit generiert bei einem ersten Standortpaten…

Erste Anlage in Lübtheen

Die Anlage besteht aus vier Balkonsolarmodulen, die über einen Wechselrichter den Strom – direkt über die Steckdose angeschlossen – ins Haus einspeisen. Die Leistung je Modul beträgt maximal** 330 und somit insgesamt maximal** 1320 Watt. Diese Maximalwerte werden natürlich nur bei bestmöglicher Sonneneinstrahlung erreicht.

*) Sogenannte Balkon-Solar- bzw. Photovoltaikanlagen speisen ihren erzeugten Strom über die normale Schukosteckdose in das Hausnetz ein und sorgen so dafür, dass weniger Strom über den normalen Hauszähler gezogen wird.

**) auch Peak genannt

 

Die Schuppendachfläche wird uns vom Standortpaten zum Aufstellen der Module kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Anlage selbst verbleibt im Besitz unserer Initiative. Um das Aufstellen und Befestigen der Module hat sich der Standortpate in Eigeninitiative gekümmert.

Diese und weitere Anlagen werden über Spenden (durch Finanzierungspaten) finanziert.

Da wir noch keinen Mittelwert für ein gesamtes Jahr haben, fließen erst einmal 5,- Euro je Modul und Monat (= 20,- Euro je Monat) in die „Grundeinkommen für alle“-Kasse. Die 20,- Euro entsprechen in etwa der Einsparung von Strom, die durch die Anlage produziert und ins Haus eingespeist wird. Langfristig rechnen bzw. hoffen wir auf 6,- Euro je Modul und Monat zu kommen, wobei die Anlagen derzeit immer günstiger in der Anschaffung und leistungsfähiger in der Stromproduktion werden.

Da der Standortpate die gesamte finanzielle Einsparung, die durch die Solaranlage erzielt wird, in die „Grundeinkommen für alle“-Kasse durchreicht, wird eine von ihm bestimmte Person dauerhaft in die monatliche „Grundeinkommen für alle“-Auszahlung mit aufgenommen.

Dieses Konzept wollen wir auf diesem und weiteren Dächern oder anderen geeigneten Plätzen kontinuierlich weiter ausbauen, wobei wir dazu weitere Finanzierungs- und Standortpaten benötigen.

 

Lassen wir doch einfach die Sonne für unser aller Grundeinkommen arbeiten. 🙂

 

Grundeinkommen

können wir

selber machen!

 

 

 

Wir freuen uns über Ihre Kommentare und dies gerne auch mit weiteren Ideen oder Anregungen, wobei jeder auch selber frei bestimmt aktiv werden kann...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s